Hormontherapie auf natürlicher Basis

Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden werden zu einem großen Teil von Hormonen beeinflusst. Stehen diese Hormone nicht in der richtigen Balance oder im optimalen Verhältnis zueinander, können Krankheiten oder Gesundheitsstörungen auftreten wie Menstruationsstörungen, Zysten und Myome, Wechseljahrbeschwerden von Frauen und Männern, Hausausfall, Hautprobleme, Libidomangel, Impotenz, Prostatavergrößerung, Burnout, Depressionen, unerfüllter Kinderwunsch, Gewichtsprobleme, Allergien, Migräne, usw.

Stress, Medikamente (z. B. Psychopharmaka), Kosmetika, etc. können unseren Hormonspiegel ebenfalls aus dem Gleichgewicht bringen.

Ein Speichelhormontest misst die Menge der bioverfügbaren Hormone. Dadurch kann festgestellt werden, inwieweit eine Korrektur des Hormonhaushalts nötig ist. In meiner Praxis biete ich die Behandlung mit bioidentischen Hormonen an. Im Gegensatz zu künstlichen Hormonderivaten (z. B. Antibabypille) verordne ich Präparate, die vom Organismus als körpereigene Hormone erkannt werden, da sie in ihrer chemischen Struktur zu 100% den vom Körper selbst produzierten Hormonen entsprechen.

Damit wieder eine hormonelle Balance erreicht wird, muss auch eine Leber- und Darmgesundheit hergestellt und auf eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mikronährstoffen geachtet werden!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. >>> Weitere Informationen