HÖHENLUFTTHERAPIE2021-03-12T13:32:44+00:00

FAQ

HÖHENLUFTTHERAPIE2021-03-03T03:36:49+00:00

Stoffwechselregulation und mitochondriale Zellegeneration mit neuesten Methoden der Intervall-Höhenluft-Therapie (IHT, IHHT)

…mehr Informationen

MIKRONÄHRSTOFF DIAGNOSTIK2021-03-03T03:37:12+00:00

Der Mensch ist jeden Tag schädlichen Einflüssen ausgesetzt; angefangen bei der Ernährung bis hin zu den ständig wachsenden Umweltbelastungen. Durch eine unnatürliche Lebensweise wird die Entstehung von chronischen Krankheiten begünstigt.

…mehr Informationen

MIKROBIOLOGISCHE STUHLDIAGNOSTIK2021-03-03T03:37:30+00:00

Eine gestörte Darmflora kann die Ursache vieler Krankheiten sein: Allergien, Autoimmunerkrankungen, chronische Infekte, Rheuma, hormonelle Dysbalance oder sogar Krebs. Auch Übergewicht wird mit einer Störung der Darmflora in Verbindung gebracht.

…mehr Informationen

SCHWERMETALL BELASTUNG2021-03-03T03:37:49+00:00

Heute gelangen die Schwermetalle, abgesehen von denen im Zigarettenrauch, hauptsächlich über die Schleimhäute des Magen-Darm-Traktes in unseren Körper.

…mehr Informationen

KINESIOLOGIE2021-03-03T03:38:09+00:00

Hier bezeichnet Kinesiologie eine verhältnismäßig junge Methodik in der Naturheilkunde, die sich die körpereigene Feedbackschleife zunutze macht.

…mehr Informationen

HRV – (HEART RATE VARIABILITY)2021-03-03T03:38:31+00:00

Untersuchungen konnten zeigen, dass Stress, Krebs und viele andere Krankheiten mit einer stark erniedrigten Herzratenvariabilität (= HRV) einhergehen! Die Herzratenvariabilität bezeichnet die Fähigkeit des Organismus, die Herzrhythmusfrequenz zu verändern.

…mehr Informationen

HORMONTHERAPIE2021-03-02T20:04:23+00:00

Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden werden zu einem großen Teil von Hormonen beeinflusst. Stehen diese Hormone nicht in der richtigen Balance oder im optimalen Verhältnis zueinander, können Krankheiten oder Gesundheitsstörungen auftreten.

…mehr Informationen

NATURHEILVERFAHREN2021-03-03T03:38:54+00:00

Bei Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen werden immer häufiger nur Symptome bekämpft, statt Ursachen beseitigt! Ich sehe in meiner Praxis vermehrt den Bedarf an Ergänzungen zur klassischen (Schul-)Medizin.

…mehr Informationen

Höhenlufttherapie

— Stoffwechselregulation und mitochondriale Zellegeneration
mit neuesten Methoden der Intervall-Höhenluft-Therapie (IHT, IHHT)

Viele Krankheiten unseres heutigen, modernen Lebensstils wie Burnout, chronische Erschöpfung, Herz-, Gefäßerkrankungen, Übergewicht, Konzentrationsschwäche und allgemeiner Leistungsabfall haben oft einen gemeinsamen biologischen Ursprung: Störungen im „Energiemanagement der Zelle“.

Durch Stress, falsche Ernährung oder Bewegungsmangel werden die Kraftwerke in den Zellen, die Mitochondrien, spürbar und messbar geschädigt. Der Einfluss erworbener mitochondrialer Funktionsstörungen auf die Entstehung unterschiedlichster Krankheitsbilder wie z.B. CFS, MS, u.v.m. steht im Fokus neuester wissenschaftlicher Forschung.

Genau hier setzt die spezielle Intervall-Höhenluft-Therapie an. Hierbei atmet man – vollautomatisch/kontrolliert und ganz entspannt im Liegen – Sauerstoffreduzierte Luft (Höhenluft) im Wechsel mit Umgebungsluft (IHT) oder Sauerstoffreicher Luft (IHHT). Mit dem Ergebnis: Über den Verlauf einer Kur von ca. 10-15 Behandlungseinheiten wird die Energieproduktion in den Mitochondrien signifikant angekurbelt (spürbar und messbar). Studien zeigen Erfolge sowohl in der Prävention als auch in der Behandlung von COPD/Asthma, allg. Erschöpfung / vegetative Dysbalance, KHK, Hypertonie, Diabetes Typ 2 um nur einige Indikationen zu nennen. Namhafte, forschende Kliniken und viele niedergelassene Ärzte/Therapeuten nutzen bereits den „natürlichen Reiz der Höhenluft“ als hoch-effektive biologische Systemtherapie mit überzeugenden Erfolgen bei ihren Patienten.

Nach oben